Diese Untersuchung richtet sich an Patienten, bei denen eine Herzerkrankung, eine Stentimplantation bei koronarer Herzerkrankung erforderlich wurde, ein Herzinfarkt abgelaufen ist, eine Bypassoperation durchgeführt wurde oder eine Herzschwäche besteht.

Sie sind motiviert, Ihren Lebensstil zu ändern und vermehrt sportliche Aktivität aufzunehmen, jedoch fehlt es Ihnen  hierzu an entsprechenden Vorgaben/Trainingsplänen, die sich an Ihrer Grunderkrankung sowie Ihrem aktuellen Gesundheitszustand orientieren? Mit einer individuellen Trainingsplanerstellung anhand Ihrer Leistungsdaten, die wir im Rahmen einer Spiroergometrie (Belastungs-EKG mit zusätzlicher kontinuierlicher Atemgase Analyse zur Bestimmung der körperlichen Leistungsfähigkeit) ermittelt haben, können wir Ihnen einen individuellen Trainingsplan erstellen. Dies unter Berücksichtigung Ihrer bestehenden Grunderkrankung, erstellt von fachlich versierten Kardiologen in der Rehabilitation nach abgelaufener oder noch bestehender Herzerkrankung.

Diese Untersuchung beinhaltet

  • Ausführliche Erhebung ihrer Krankengeschichte
  • komplette körperliche Untersuchung
  • Blutdruckmessung
  • 12 Kanal EKG Registrierung
  • Herz-Ultraschalluntersuchung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Spiroergometrie zur Leistungsbestimmung mit Bestimmung der VO2peak/VO2 max (maximalen Sauerstoffaufnahme), der aeroben Schwelle (VT 1) sowie der anaerobe Schwelle (VT 2)
  • individuelle Trainingsplanerstellung anhand der bestimmten Leistungsparameter und Festlegung der Trainingsbereiche für 4 Wochen
  • ausführliches Abschlussgespräch

Verwendete Geräte

Herzultraschall

  • Philipps EPIC 7C mit 3D/4D Darstellung des Herzens

Fahrradergometer mit

  • geeichter Leistung bis 999 W
  • Drehzahlanzeige
  • erfüllt die Auflagen des Medizinproduktegesetztes

Laufband

  • h/p/comsos quasar® med
  • Geschwindigkeit 0-30 km/h (stufenlos)
  • 0-28 % Steigung (stufenlos)
  • 170/65 cm Lauffläche
  • erfüllt die Auflagen des Medizinproduktegesetztes

 

Spiroergometrie

  • Cortex METALYSER 3B R3 mit „Breath-by-Breath“ Analyse

Kosten der Untersuchung

Diese Untersuchung kostet 355,72 €. Gemäß §6 entsprechend GOÄ, Hygienepauschale im Rahmen der Covid 19 Pandemie berechnen wir zzgl. 14,75 €. Die Abrechnung erfolgt auf der Grundlage GOÄ. Der o.g. Preis bezieht sich auf vereinbarte Steigerungsfaktoren gem. § 2 GOÄ.